Weingut Marx

Nachdem die Probleme mit dem traditionellen Weinflaschenverschluss Kork immer größer wurden, suchten wir nach Auswegen aus diesem Dilemma. Es war und ist für uns nicht einzusehen, dass man sich das ganze Jahr sehr viel Mühe zur Erzeugung hochwertiger Weine gibt und dies dann durch den Verschluss der Weinflasche zunichte gemacht wird.

 

So hatten wir auch im Jahr 2001 wieder große Probleme und mussten am 05. Dezember schließlich eine große Charge mit neuen Korken versehen. An diesem Tag besuchte uns unser Freund und Nachbar Dr. Karl Matheis, der sich auch schon häufig über Korkgeschmäcker geärgert hat. Als er sah was wir arbeiteten kam ihm der spontane Gedanke, wenn der Wein sich schon in einer Glasflasche befindet, müsste man doch auch den Verschluss aus Glas fertigen können.

 

Dies war die Geburtstunde des Glasverschlusses.

 

In Verbindung mit der Firma Alcoa in Worms brachte Dr. Matheis diese Idee dann zur Serienreife und so konnten wir im Jahr 2004, nach dem die Idee bei uns im Weingut entstanden ist auch als einer der ersten Betriebe Weine mit dem Vino Lok Glasverschluss verschließen.

 

 

Nach mittlerweile einigen Jahren Erfahrung auf Weiß- und auch auf Rotweinen haben wir ausschließlich äußerst positive Erfahrungen mit diesem sehr hochwertigen Verschluss gemacht und sind Dr. Matheis wie mittlerweile viele andere Winzer und auch Weintrinker für diese geniale Idee sehr dankbar.

Kontakt

Weingut Marx
Hauptstraße 83
55232 Alzey-Weinheim

 

Telefon 06731-41313
Telefax 06731-45290
E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Öffnungszeiten:

Mo. - Fr.:

08:00 - 12:00 Uhr

13:00 - 18:00 Uhr

Sa.: 09:00 - 16:00 Uhr

icon